Veranstaltungen

Abschlußkonferenz des Europeana Regia Projekts

Europeana Regia: Eine kooperative digitale Bibliothek königlicher Handschriften Europas im Mittelalter und in der Renaissance
Stand und zukünftige Perspektiven eines europäischen kooperativen Projekts

Donnerstag, 31.Mai 2012, 14-18 Uhr
Colbert Auditorium – 2, rue Vivienne 75002 Paris

Vortragsreihe "Europeana Regia, Bibliotheken für Europa", an der Universität Valencia

Die Universität von Valencia veranstaltet eine Vortragsreihe unter dem Titel Europeana Regia: Bibliotecas para Europa (Europeana Regia: Bibliotheken für Europa), deren Ziel die Vorstellung der ersten Ergebnisse des Projekts Europeana Regia ist. Die Konferenz wird von Prof. Francisco Gimeno Blay koordiniert; mehrere Experten werden vertreten sein.
 

Europeana Regia auf der eChallenges 2011

Die jährliche Konferenz eChallenges, die in diesem Jahr in Florenz stattfindet, wurde kürzlich eröffnet und lief drei Tage (26. - 28. Oktober 2011). Über das Projekt Europeana Regia wurde am Nachmittag des 27. Oktober während einer Session zu Digitalen Bibliotheken und kulturellem Erbe vorgetragen.

Die Präsentation kann im Folgenden angesehen werden.

Konferenz: Schätze des schriftlichen Kulturerbes

4. Mai im „Institut national du patrimoine“

Konferenzen: Digitalisierung von schriftlichem Kulturerbe

30. und 31. März im „Institut national du patrimoine“

Parallel zum Start der Massendigitalisierung von gedruckten Büchern, nimmt die Digitalisierung von Manuskripten und handschriftlichen Archiven einen zunehmend bedeutsameren Platz innerhalb der Bemühungen ein, das schriftliche Kulturerbe zu befördern.