Ankündigungen

Europeana Regia auf zwei wissenschaftlichenTagungen in Italien vorgestellt

Unter dem Titel „Vecchi manoscriti, nuovi usi: Europeana Regia, una biblioteca per il XXI secolo“ präsentierte Victoria García Esteve i Margarita Escriche (Universität València) das Projekt Europeana Regia in Rom während des Seminars Umanesimo e società nelle collezioni librarie del CNR: Seminari di Studi (Rom, 29.-30. Mai 2012).
See the presentation

 

 

Abschlußkonferenz des Europeana Regia Projekts

Europeana Regia: Eine kooperative digitale Bibliothek königlicher Handschriften Europas im Mittelalter und in der Renaissance
Stand und zukünftige Perspektiven eines europäischen kooperativen Projekts

Donnerstag, 31.Mai 2012, 14-18 Uhr
Colbert Auditorium – 2, rue Vivienne 75002 Paris

Vortragsreihe "Europeana Regia, Bibliotheken für Europa", an der Universität Valencia

Die Universität von Valencia veranstaltet eine Vortragsreihe unter dem Titel Europeana Regia: Bibliotecas para Europa (Europeana Regia: Bibliotheken für Europa), deren Ziel die Vorstellung der ersten Ergebnisse des Projekts Europeana Regia ist. Die Konferenz wird von Prof. Francisco Gimeno Blay koordiniert; mehrere Experten werden vertreten sein.